Am kommenden Wochenende, genauer gesagt am zweiten März 2019, startet Rennworks Racing by Drive&Fun GmbH and DigiTec intecno mit dem pfeilschnellen Cupra TCR in die neue Saison und zwar in Zandvoort. Im Winter Endurance Championship. 4 Stunden Rennaction in den Dünen. 4 Stunden Kampf gegen harte Konkurrenz. 4 Stunden in denen Carrie Schreiner, Armin Eckl…

Weiterlesen

Die Vorbereitungen für die Saison 2019 sind abgeschlossen. In den nächsten Tagen werden wir eine kleine Vorschau auf die nächsten Rennen zeigen. Am 02/03.03.2019 startet unser Rennworks Racing Cupra in Zandvoort beim Final 4 der Winter Endurance Championship 2018-2019.

Weiterlesen

Was sich gerafft in einer Überschrift, wie ein durchwachsener, aber am Ende doch erfolgreicher Rennverlauf liest, ist in der Realität leider nur eine knappe Auflistung der Reihenfolge der unverschuldeten Kollisionen, die unser Fahrer Dennis Eckl nach brillantem Start hinnehmen musste. So wurden aus geplanten 21600 Sekunden Rennen leider nur 30. Beginnen wir trotzdem am Anfang.…

Weiterlesen

VLN Lauf 5 – 6-Stunden-Rennen Rennworks Racing geht in die Verlängerung All diejenigen die sich nach 4 Stunden mit dem Gedanken rumplagen, ach, ein bisschen hätt ich noch gekonnt, können sich entspannt zurücklehnen, denn am kommenden Wochenende gibt es Nachschlag. Das Team Rennworks Racing by Drive&Fun und DigiTec intecno ist bereit für die 2 Extrastunden…

Weiterlesen

VLN3 – Ganz viel Licht – P4 Klasse und P43 Gesamtklassement Eckl/Eckl/Eickholt leicht zerknirscht. Traditionell sind die Einstellfahrten für verwertbare Aussagen über ein neu abgestimmtes Auto nicht zu gebrauchen, aber das Gefühl, dass mit dem Cupra TCR von RennworksRacing ein Schritt nach vorne gelungen ist, war auf jeden Fall da. Derart beschwingt begab sich die…

Weiterlesen

VLN3 – Vater und Sohn schaukeln das schon Nach der Pause in der Langstreckenmeisterschaft geht es weiter für das Team Rennworks Racing. Im VLN3 geht es wieder auf die Hatz durch die Eifel in der stark besetzten TCR Klasse. Der Renner erstrahlt im neuen Design und hinter dem Lenkrad sitzt ebenfalls eine frische Kraft. Mit…

Weiterlesen

Zu Lauf 3 der VLN 2018 wird unser Cupra TCR mit neuen Design starten. Bei Lauf 2 ging Rennworks Racing noch mit einem unschuldigen, bis auf die Sponsorenlogos komplett weißen Cupra TCR an den Start. Zur VLN3 erstrahlt der Renner mit roten und blauen Akzenten.

Weiterlesen

Auf Grund der schneebedingten Absage der Test- und Einstellfahrten trat das Team Rennworks Racing by Drive&Fun und DigiTec intecno mit den Fahrern Peter Terting, Armin Eckl und Frank Eickholt die Reise zum Ring ohne einen gefahrenen Nordschleifenkilometer an. Ein klassischer Kaltstart also. Dementsprechend musste man im Freitagstraining diverse Setup-Modifikationen durchspielen und sich unter anderem auch…

Weiterlesen

DigiTec intecno und Drive&Fun ergeben Rennworks Racing Geboren aus der Leidenschaft zweier motorsportverrückter Firmeninhaber, wird das neugegründete Rennteam Rennworks Racing in der VLN an den Start gehen. Die Fahreventspezialisten von Drive&Fun GmbH und das Motorsport und Tuningunternehmen DigiTec intecno GmbH werfen nun Ihre spezifischen Fähigkeiten in einen gemeinsamen Topf und brauen ein explosives Gemisch, das…

Weiterlesen