DigiTec intecno und Drive&Fun ergeben Rennworks Racing
Geboren aus der Leidenschaft zweier motorsportverrückter Firmeninhaber, wird das neugegründete Rennteam Rennworks Racing in der VLN an den Start gehen. Die Fahreventspezialisten von Drive&Fun GmbH und das Motorsport und Tuningunternehmen DigiTec intecno GmbH werfen nun Ihre spezifischen Fähigkeiten in einen gemeinsamen Topf und brauen ein explosives Gemisch, das seine Wirkung in der grünen Hölle hoffentlich mit durchschlagender Kraft entfalten wird.

Die Waffe der Wahl für die hart umkämpfte TCR Klasse ist ein 2017er Cupra TCR mit 350 PS. Pilotiert werden soll das spanische Projektil durch erfahrene Paydriver (Anfragen gerne unter 0 800 – 69 90 900 oder info@dtintecno.de), welche punktuell durch Frank Eickholt oder Armin Eckl, beide erfahrene Motorsport- und Nordschleifenspezialisten, unterstützt werden. Die Zielsetzung ist klar definiert: Klassensiege.
Mittelfristig möchte man auch noch ein weiteres Juniorenteam und ein weiteres Fahrzeug für interessierte Paydriver an den Start bringen und diesen eine Möglichkeit bieten in einem professionellen aber familiären Umfeld erfolgreichen Motorsport zu betreiben. Stay tuned for further information!

Hinterlassen Sie einen Kommentar